test test

Wir sind: mind

  • Ihre Fachärzte
  • Ihre Psychotherapeuten
  • Ihr Team klinische Studien
  • Assistenz
  • Geschäftsleitung
  • Offene Stellen
  • Facharzt/-ärztin für
    Psychiatrie
  • Unser breit aufgestelltes Team arbeitet schon seit etlichen Jahren erfolgreich zusammen. Immer im Interesse Ihrer Gesundheit. Sie finden bei uns hochqualifizierte Neurologen, Psychiater, Psychotherapeuten, MS-Nurses, Demenz-Nurses, unser Team für klinische Studien und natürlich unsere Auszubildenden.

    Ihre Fachärzte

    Dr. med. Urda Käfer
    Fachärztin für Psychatrie & Psychotherapie

    Persönlich

    Sie möchten einen Termine vereinbaren?
    Rufen Sie uns an unter 0711 12 898 000
    Oder schreiben Sie an info@mind-stuttgart.de

    Ärztliche Tätigkeit

    Qualifikationen

    Dr. med. Markus Kiefer
    Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie

    Persönlich



    Was ist für Sie das Wichtigste in ihrer Arbeit als Psychiater bei mind?

    Ich möchte meine Patienten individuell behandeln und für den jeweiligen Patienten mit ihm zusammen das beste Behandlungskonzept erarbeiten.

    Ihre Sicht: Was macht mind aus?

    Es besteht hier die Möglichkeit, verschiedene Therapieformen zum Wohle des Patienten individuell zu kombinieren. Hierzu gehört natürlich an erster Stelle die Schulmedizin mit ihren vielen Möglichkeiten wie der Psychotherapie oder auch der Psychopharmakotherapie. Diese ergänze ich gerne mit Elementen aus dem Bereich der Naturheilverfahren, Akupunktur, Nahrungsergänzungsmittel und Homöopathie.

    Haben Sie sich auf einen bestimmten Bereich der Psychiatrie spezialisiert?

    Die meisten Patienten kommen wegen Depressionen, Burnout und Ängsten in meine Sprechstunde. Mein Spezialgebiet ist das große Feld der Naturheilkunde und angrenzender Fachgebiete wie beispielsweise Akupunktur oder Homöopathie.

    Sie möchten einen Termine vereinbaren?
    Rufen Sie uns an unter 0711 12 898 000
    Oder schreiben Sie an info@mind-stuttgart.de

    Ärztliche Tätigkeit


    Qualifikationen



    Naturheilverfahren
    Akupunktur (A und B Diplom)
    CPR Diplom

    Dr. med. Thomas Preschle
    Facharzt für Neurologie

    Persönlich

    Sie möchten einen Termine vereinbaren?
    Rufen Sie uns an unter 0711 12 898 000
    Oder schreiben Sie an info@mind-stuttgart.de

    Ärztliche Tätigkeit

    Qualifikationen

    Dr. med. Cornelia Rau
    Fachärztin für Neurologie

    Persönlich



    Was ist für Sie das Wichtigste in Ihrer Arbeit als Neurologe bei mind?

    Das Wichtigste in meiner Arbeit als Neurologin bei mind ist der Kontakt zu meinen Patienten.

    Was hat Sie bewogen, Neurologin zu werden?

    Ich habe mich nach dem Studium entschieden, Neurologin zu werden, da das Gehirn ein für mich faszinierendes Organ ist. Vieles ist verstanden, aber vieles auch (noch) nicht.

    Ihre Sicht: Was macht mind aus?

    mind bietet sehr viele Möglichkeiten der ambulanten Diagnostik und Therapie sowie einen interkollegialen Austausch unter 7 ärztlichen Kollegen.

    Haben Sie sich auf einen bestimmten Bereich der Neurologie spezialisiert?

    Ich habe mich auf Erkrankungen aus dem Bereich „Schlafstörungen“ und „Kopfschmerzen“ spezialisiert.

    Sie möchten einen Termine vereinbaren?
    Rufen Sie uns an unter 0711 12 898 000
    Oder schreiben Sie an info@mind-stuttgart.de

    Ärztliche Tätigkeit



    Seit 04/2013
    Fachärztin für Neurologie, mind, Stuttgart

    2008 –2013
    Funktionsoberärztliche Leitung der Allgemeinen Poliklinik, Spezialambulanz für Kopfschmerz und Schlafmedizin, Neurologische Universitätsklinik, Frankfurt am Main

    2008 – 2008
    Fachärztliche Leitung der neurologischen Notaufnahme, Neurologische Klinik, Horst-Schmidt-Kliniken, Wiesbaden

    2006 – 2008
    Assistenzärztin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Markus-Krankenhaus, Frankfurt am Main

    2005 – 2006
    Assistenzärztin in der Neurologischen Klinik Nordwest-Krankenhaus, Frankfurt am Main

    2002 – 2005
    Assistenzärztin in der Neurologischen Universitätsklinik, Tübingen

    1995 – 2001
    Studium der Humanmedizin an der Eberhard-Karls-Universität, Tübingen

    2001
    Dissertation bei Prof. Dr. Handgretinger, Universitätskinderklinik Tübingen, „Funktionelle und phänotypische Untersuchung von p58, positiven natürlichen Killerzellen und T-Lymphozyten“

    Qualifikationen



    Zusatzbezeichnung Schlafmedizin
    DGPharMed Prüfarztkurs (GCP)
    Qualifikationsnachweis Somnologie der DGSM
    EEG-Zertifikat der DGKN

    Dr. med. Stephan Richter
    Facharzt für Neurologie

    Persönlich



    Was ist für Sie das Wichtigste in Ihrer Arbeit als Neurologe bei mind?

    Das Gehirn ist ein kompliziertes Organ. Obwohl ich inzwischen 25 Jahre in der Neurologie arbeite, lerne ich immer noch dazu. In unserer Einrichtung habe ich die Möglichkeit, im Gegensatz zu einer Tätigkeit im Krankenhaus, Patienten über Jahre ihrer Therapie zu begleiten. Der Kontakt zu dem Patienten ist deshalb viel persönlicher. Außerdem arbeite ich hier, im Vergleich zum Krankenhaus, selbstbestimmter, ohne starken Einfluss ökonomischer Entscheidungen auf meine Arbeit.

    Was hat Sie bewogen Neurologe zu werden?

    Das Nervensystem eines Menschen ist, noch viel mehr als das Aussehen, der Kern seiner Persönlichkeit. Neurologische Erkrankungen sind daher potenziell besonders schwerwiegend. Meine tägliche Aufgabe und Antrieb ist es daher die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten.

    Ihre Sicht: Was macht mind aus?

    Wir machen hier keine „Minuten-Medizin“. Die neurologische Untersuchung beginnt nicht mit dem Hämmerchen sondern mit einem ausführlichen Gespräch. Als großes ambulantes Zentrum bieten wir eine breite Therapiepalette an. Bei einer schwierigen Fragestellung kann ich mich jederzeit mit meinen Kollegen austauschen.

    Haben Sie sich auf einen bestimmten Bereich der Neurologie spezialisiert?

    Spezialisierung ergibt sich nicht in ein paar Wochen sondern ist das Ergebnis von längerfristigen Tätigkeiten an unterschiedlichen Orten. In den ersten Jahren waren bei mir periphere Nervenerkrankungen und Epilepsie Schwerpunkte. In den weiteren Jahren meiner Tätigkeit in den Kliniken standen akute Erkrankungen, vor allem Schlaganfall, im Vordergrund. Nicht zuletzt aufgrund der Tätigkeit bei mind war die Behandlung entzündlicher Nervenerkrankungen, insbesondere Multiple Sklerose, in den letzten Jahren im Mittelpunkt meiner Tätigkeit.

    Sie möchten einen Termine vereinbaren?
    Rufen Sie uns an unter 0711 12 898 000
    Oder schreiben Sie an info@mind-stuttgart.de

    Ärztliche Tätigkeit



    Seit 2012
    Facharzt für Neurologie mind, Stuttgart

    2006 – 2012
    Oberarzt Neurologische Klinik am Klinikum, Ludwigsburg

    2000 – 2005
    Oberarzt Neurologische Klinik am Marienhospital, Stuttgart

    1998 –1999
    Assistenzarzt Psychiatrische Klinik am Markus-Krankenhaus, Frankfurt/Main

    1994 –1998
    Facharztweiterbildung Neurologie Universitätsklinik Mainz

    1987– 1993
    Medizinstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität München

    • Teilsemester Rush Medical School, Chicago, USA und
    • Harvard Medical School, Boston, USA

    Qualifikationen



    Zertifikate der Deutschen Gesellschaft für klinische Neurophysiologie (DGKN):

    • Elektroenzephalographie (EEG)
    • Spezielle neurologische Ultraschalldiagnostik (Duplex)
    • Elektromyographie (EMG)

    Mitgliedschaften:

    • Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
    • Deutsche Gesellschaft für klinische Neurophysiologie (DGKN)

    Dr. med. Bert Wagner
    Facharzt für Neurologie

    Persönlich



    Was ist für Sie das Wichtigste in ihrer Arbeit als Neurologe bei mind?

    Die Medizin ist heutzutage immer stärker im Fokus wirtschaftlicher Interessen und knapper personeller Ressourcen. Insofern wird es für die Menschen zunehmend wichtiger, einen verlässlichen Ansprechpartner zu haben, der sie durch die vielfältigen Möglichkeiten von Diagnostik und Therapie begleitet und Verantwortung übernimmt. Die Arbeit bei mind ermöglicht mir in vielfältiger Weise, dieses mitzugestalten.

    Was hat Sie bewogen Neurologe zu werden?

    Die Neurologie ist eines der Fächer mit der rasantesten Entwicklung der letzten 20 Jahre, von der überwiegenden diagnostischen zu einer echten therapeutischen Disziplin. Ständig ergeben sich neue Möglichkeiten, auch bei Krankheiten die früher als unheilbar oder zumindest kaum behandelbar galten. Das Fach kennt kein »Schema F« und keine Langeweile!

    Ihre Sicht: Was macht mind aus?

    mind bietet ein breites Spektrum von Behandlungsoptionen auf verschiedenen Schwerpunkten mit qualifizierten Mitarbeitern auf allen Ebenen. Bei mind ist man immer bemüht, den Patienten das Bestmögliche anzubieten und medizinische Innovationen schnell ins alltägliche Handeln mit einzubeziehen.

    Haben Sie sich auf einen bestimmten Bereich der Neurologie spezialisiert?

    Die Multiple Sklerose ist in der alltäglichen Arbeit in einem der größten MS-Zentren natürlich ein wichtiger Schwerpunkt. Als ehemaliger Oberarzt einer Schlaganfall-Einheit ist die Betreuung von Gefäßerkrankungen in der Neurologie aber natürlich immer noch eines meiner Steckenpferde. Dies beinhaltet auch die neurologische Ultraschalldiagnostik.

    Sie möchten einen Termine vereinbaren?
    Rufen Sie uns an unter 0711 12 898 000
    Oder schreiben Sie an info@mind-stuttgart.de

    Ärztliche Tätigkeit



    Seit 2012
    Facharzt für Neurologie mind, Stuttgart

    2005 –2012
    Oberarzt an der Neurologischen Klinik des Klinikums Ludwigsburg

    2005 – 2005
    Assistenzarzt an der Neurologischen Klinik des Klinikums Ludwigsburg

    2003 – 2005
    Assistenzarzt an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikums Ludwigsburg

    1999 – 2003
    Assistenzarzt an der Neurologischen Klinik des Marienhospitals, Stuttgart

    1997 – 1998
    Arzt im Praktikum an der Neurologischen Klinik der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität
    Studium

    1993 - 1997
    Studium der Humanmedizin an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität zu Würzburg

    1990 - 1993
    Studium der Humanmedizin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

    Qualifikationen



    Mitgliedschaften:

    • Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
    • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)

    Dr. med. Frauke Zimmermann
    Fachärztin für Neurologie

    Persönlich

    Sie möchten einen Termine vereinbaren?
    Rufen Sie uns an unter 0711 12 898 000
    Oder schreiben Sie an info@mind-stuttgart.de

    Ärztliche Tätigkeit

    Qualifikation

    Ihre Psychotherapeuten

    Sabine Konnerth
    Psychotherapeutin

    Madeleine Marhöfer
    Psychotherapeutin

    Nicola Weismann
    Psychotherapeutin

    Freddie
    Nebenwirkungsfreier Stimmungsaufheller (Zukünftiger Therapiehund)

    Ihr Team klinische Studien

    Christine Rau
    Studienkoordination · MS-Nurse

    Yvonne Leko
    Study Nurse · MS-Nurse

    Assistenz

    Christina Baumgärtner
    Krankenschwester, Labor

    Jacqueline Berg
    Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten

    Rebecca Bieganski
    Praxismanagerin · MS Nurse · Demenz Nurse

    Martina Edler
    Arztsekretariat

    Alexandra Elbe
    Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten

    Laura Feldkircher
    Medizinische Fachangestellte

    Katja Hofmann
    Medizinische Fachangestellte

    Angelika Improta
    Medizinische Fachangestellte

    Franziska Irrera
    Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten

    Kirsten Jäger
    Study Nurse · MS-Nurse

    Gabriele Meschner
    Medizinische Fachangestellte · Datenschutzbeauftragte – Qualitätsmanagement

    Geschäftsleitung

    Jochen Rau
    Geschäftsleitung


    Offene Stellen



    Wir suchen:

    Facharzt/-ärztin für Psychiatrie

    in Voll- und Teilzeit, zum nächstmöglichen Termin.

    Wir sind ein Medizinisches Versorgungszentrum für Neurologie und Psychiatrie
    mit angeschlossenem Studienzentrum und bekannt für unseren Multiple-Sklerose-Schwerpunkt.


    Wir bieten:
    • ein sehr kollegiales und dynamisches Team
    • eine verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit
    • familienfreundliche Arbeitszeiten
    • einen individuellen und unbefristeten Arbeitsvertrag
    • Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr


    Ihr Profil:
    • Sie sind approbierte(r) Arzt/Ärztin
    • Sie haben eine hohe Patientenorientierung
    • Sie besitzen Teamfähigkeit und Empathie


    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per Post oder E-Mail.

    Jetzt bewerben